Höchste Sicherheit und
größter Bedienkomfort

Einfache Integration in Ihr Betriebssystem und Ihre Devices.

Neue Lösung, neue Benutzerumgebung, neue Einfallstore für Cyber-Angriffe? Sicher nicht bei Bdrive. Mit dem Cloud-Speicher der Bundesdruckerei müssen Sie Ihren gewohnten Dateimanager zu keiner Zeit verlassen. Und dank hochinnovativer Technologie sind Ihre Daten zu jeder Zeit geschützt – kein Angreifer, kein Cloud-Provider und nicht einmal die Bundesdruckerei können etwas mit den verschlüsselten Datenfragmenten anfangen.

MADE & HOSTED
IN GERMANY

GDPR-COMPLIANT

SECURE BY
DESIGN

Einfache und schnelle Zusammenarbeit

Der Datenaustausch im Team, mit Kunden und externen Partnern kann durch die Versionskonflikte schnell unübersichtlich und durch ungesicherte Übertragungen auch gefährlich werden. Bdrive vereinfacht die Kollaboration erheblich, weil die Applikation im Explorer (PC) oder Finder (Mac) integriert ist. So können alle Nutzer mit einer Berechtigung ihre Daten einfach und unkompliziert ablegen. Wie auf einer eigenen Festplatte können Sie die Daten auch teilen und gemeinsam daran arbeiten – auch unterwegs. Durch eine eingebaute Versionierung bleibt klar ersichtlich, welcher der letzte Stand ist und wer zuletzt ein Dokument bearbeitet hat.

Geschützte Projekträume in der Cloud

Beim Austausch von Unternehmensdaten können Sie schnell Opfer von Cyber-Angriffen werden. Denn in der Hektik des Arbeitsalltags werden sensible Daten oft unverschlüsselt und damit ungeschützt übertragen. Bdrive sichert Ihre Daten vollautomatisch durch Verschlüsselung, Fragmentierung und Verteilung auf mehrere Cloud-Speicher, während Sie wie gewohnt im Dateimanager weiterarbeiten. Dabei wird Ihre Datei bereits auf dem Endgerät verschlüsselt, in mehrere Datenpäckchen zerteilt und auf ausschließlich deutsche Cloud-Speicher-Dienste verteilt. Dabei kommt das Zero-Knowledge-Prinzip zum Tragen: Für die Cloud-Provider, die Bundesdruckerei und für jeden Hacker sind die verschlüsselten, dezentral verteilten Datenpäckchen nicht verwertbar.

Permanente
Datenverfügbarkeit

Um sich vor Datenverlust zu schützen, benötigt man Backup-Server, die in kurzen Abständen Daten sichern, und zusätzliche, redundante Server, die bei einem Ausfall sofort einspringen. Durch die cloudbasierte Speicherung ist dies bei Bdrive bereits alles integriert und der Datenzugriff so gut wie immer gewährleistet. Ihre Dateien sind auf mehrere Rechenzentren verteilt, die professionell und rund um die Uhr gesichert werden. Durch sogenannte Paritätsblöcke ist es außerdem möglich, Ihre Datei trotz fehlender Fragmente vollständig zusammenzufügen – selbst wenn einzelne Rechenzentren einmal nicht einsatzfähig sind.

Ausschließlich auf deutschen Servern gehostet

Bdrive arbeitet ausschließlich mit unabhängigen und ISO-zertifizierten Anbietern von Cloud-Speicher-Systemen zusammen, die über die Rechenzentren in Deutschland verfügen. Das bedeutet: Die Daten oder – besser – die durch das CloudRAID-Prinzip verteilten Datenfragmente liegen ausschließlich auf deutschen Servern. Als Sicherheitsunternehmen des Bundes kennen wir uns nicht nur mit Sicherheitsstandards aus, sondern ebenso mit der Einhaltung rechtlicher Vorschriften im nationalen und internationalen Geschäftsverkehr. Diese Kompetenz spiegelt sich auch in unseren Produkten wider. Bdrive ist komplett compliance- und revisionssicher.

Schutz vor Ransomware

Ransomware-Angriffe zielen auf die Endgeräte einzelner Mitarbeiter, die auf den Server eines Unternehmens oder einer Organisation zugreifen. Der Angreifer verschlüsselt Dateien und fordert für die Freigabe ein „Lösegeld“ (Ransom). Mit Bdrive sind Sie vor derartiger Erpressung geschützt. Durch die Versionierung wird die verschlüsselte Datei lediglich als neuer Stand abgespeichert. Sie haben jederzeit Zugriff auf die zuvor gesicherten Versionen, ohne umständlich auf Backups zurückgreifen zu müssen. Damit verlieren Sie keine Arbeitsergebnisse.

Volle Kostenkontrolle

Sparen Sie sich das Geld für den Serverschrank, Wartung, Dauerklimatisierung sowie Einbruchs- und Diebstahlsicherung. Mit Bdrive erhalten Sie nahezu unbegrenzten Speicherplatz in Rechenzentren spezialisierter Dienstleister, die sich um den laufenden Betrieb kümmern und im Bedarfsfall den IT-Support übernehmen. Der Clou: Sie zahlen nur für Ihre gebuchten Lizenzen. Für neue Mitarbeiter oder externe Partner können Sie mit nur wenigen Klicks weitere Nutzer und Speicherplatz hinzubuchen. So behalten Sie stets die volle Kontrolle über Ihre Kosten.

Made in Germany

Bdrive schützt Ihre Daten und
macht sie cloud-sicher:

Bdrive schützt Ihre Daten und macht sie cloud-sicher: Um die wertvollsten Vermögenswerte Ihrer Organisation zu schützen, arbeitet die Bundesdruckerei mit mehreren renommierten Partnern im Bereich Datenschutz und -sicherheit zusammen: neXenio, einem der innovativsten IT-Security-Start-ups in Deutschland, sowie hochkarätigen Ingenieuren des Hasso-Plattner-Instituts, der digitalen Wissensfabrik eines der SAP-Gründer. Deshalb vereint Bdrive erstklassige Erfahrung mit exzellenter Technik.

Häufig gestellte Fragen

Über Bdrive können Sie Dokumente mit Nutzern austauschen, egal ob diese einen eigenen Bdrive-Account haben oder nicht. Mit Kollegen arbeiten Sie am einfachsten über geteilte Ordner zusammen. Für den Dokumentenaustausch mit externen Partnern (ohne eigenen Bdrive-Account) stehen Ihnen zwei Möglichkeiten offen:

  • Über Downloadlinks können Sie Dokumente ganz einfach zum Herunterladen bereitstellen. Mit einem Passwort oder einer SMS-TAN können Sie dabei Ihre Links vor dem Zugriff unbefugter Dritter schützen.
  • Über Dateianfragen können Ihnen Dritte sicher Dokumente zukommen lassen. Dafür benötigen Sie keinen eigenen Bdrive-Account, sondern nur einen Webbrowser.

Bdrive wurde von Anfang an nach dem Security-by-Design-Prinzip entwickelt. Das heißt, dass maximale Sicherheitsstandards von Anfang an das Fundament bei der Softwarekonzeption bildeten.
Deshalb setzen wir auch auf eine starke, clientseitige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Bei diesem Verfahren verschlüsselt der Nutzer die Datei sowie alle relevanten Metadaten, bevor sie in die Cloud gelangen. Für den Zugriff erzeugt Bdrive auf dem PC, Tablet oder Smartphone des Nutzers einen entsprechenden Private Key, um die Daten zu entschlüsseln.
Dabei verlassen die 4.096 Bits langen RSA Private Keys zu keiner Zeit die Geräte. Die Verschlüsselung der Dateien erfolgt nach dem Algorithmus AES im Counter Mode und ist derart aufwändig, dass der Versuch des Knackens mehrere Jahrhunderte in Anspruch nehmen würde.
Eine weitere Kernkomponente unserer Sicherheitsarchitektur bildet die Fragmentierung und Verteilung der Daten auf mehrere Cloud-Service-Provider. So sind Ihre Daten auch dann geschützt, wenn eines der Rechenzentren kompromittiert werden sollte.

Sie können mittels Downloadlinks und Dateianfragen problemlos Dokumente mit externen Partnern austauschen. Dafür benötigen diese nicht einmal ein eigenes Bdrive-Konto – stattdessen genügt ein Webbrowser.
Weiterhin können Sie für Ihr Unternehmen jederzeit einen Lizenzpool für Gastnutzer dazubuchen. Ihr Bdrive-Administrator kann dann externe Nutzer ganz einfach für Ihre Organisation freischalten. Der Vorteil: Ihre Kollegen können so auch bequem über geteilte Ordner mit externen Partnern zusammenarbeiten.

Sie können Bdrive sowohl auf Windows als auch auf Mac-Geräten nutzen. Bdrive integriert sich hier automatisch in die gängigen Filemanager, wodurch Ihre Mitarbeiter in deren gewohnten Ordnerstrukturen weiterarbeiten können.

Außerdem können Sie Bdrive auch auf Linux-Systemen verwenden. Gleichzeitig erlaubt unser Webclient, dass Sie Bdrive auf jedem Gerät mit einem Internetbrowser nutzen können. So ist auch das schnelle Teilen von Dateien mittels Smartphone und Tablet von unterwegs problemlos möglich.

Ja, Bdrive kann auch auf Ihren Terminalservern eingesetzt werden.

Bdrive arbeitet mit sorgfältig ausgewählten Cloud-Service-Providern zusammen. Alle unsere Cloud-Service-Provider befinden sich in Deutschland und sind ISO-zertifiziert. Sie können also bequem Ihre favorisierten Cloud-Server auswählen und wir kümmern uns um den Rest.
Daneben bieten wir Ihnen aber auch die Möglichkeit, Ihren eigenen Server zu verwenden. So können Sie Bdrive problemlos mittels einer S3-Schnittstelle an Ihre firmeninterne Serverinfrastruktur anbinden.